Guide: PID Tuning in 4 Schritten – jetzt Extruder & Druckbett Regler Kalibrieren – lies weiter

Guide: PID Tuning in 4 Schritten – jetzt Extruder & Druckbett Regler Kalibrieren – lies weiter

Guide: PID Tuning in 4 Schritten – jetzt Extruder & Druckbett Regler Kalibrieren – lies weiter

5 Schritte PID Tuning für 3D Drucker einfach, kostenlos. Druckqualität kostenlos steigern in maximal 10min. PID Tuning für Bett und Hotend. Lerne jetzt, wie du Proportional-Integral-Derivative Controller Kalibrierung im G-Code, oder direkt in der Drucker-Software Optimierst.

PID Tuning Kurze Zusammenfassung:

PID Kalibrierung läuft vollkommen Automatisch ab. Deine Aufgabe besteht lediglich darin, Parameter zu übernehmen, und abzuspeichern. weiterlesen.

Schritt 1 Software Downloaden
Schritt 2 Drucker mit PC oder Raspberry Pi Verbinden
Schritt 3 PID Tuning Hotend
Schritt 4 PID Kalibrierung Druckbett

 

Werbung

> Schritt für Schritt Anleitung PID Tuning 3D Drucker

Schritt 1: Software Downloaden

Ponterface

Octoprint

Schritt 2: Drucker mit Raspberry Pi oder PC Verbinden

  1. Verbinde deinen 3D Drucker mit dem PC o. Rasperry Pi.
  2. Öffne das Fenster in dem du Codes eingeben kannst, siehe Bild.

Schritt 3: PID Tuning Hotend

Nachdem wir unseren 3D Drucker Verbunden, Code-Fenster geöffnet haben, geht es direkt los mit dem PID Tuning.

> 1 Schalte Objektlüfter ein, gib dazu den Code ein.

Objektlüfter einschalten

M106

> 2 PID Tuning Code Extruder

Stelle Verarbeitungstemperatur ein. Die richtige Temperatur findest du auf der Verpackung deiner Filament-Verpackung. weiterlesen.

Code zusammensetzen:

M303= PID Tuning

E-0 = Extruder

S = Temperatur eingeben

C= Anzahl Messzyklen, wir verwenden 8

unser Code sieht dann wie folgt aus:

M303 E-0 S205 C8

Füge den Code in deine Kommandozeile ein, Drücke Enter. lies weiter.

> 3 3D Drucker führt PID Tuning durch. Wir warten auf die Ergebnisse. Mach dir einen Kaffee, Tasse Tee, dies kann 2-3min Daern.

Ist PID Kalibrierung beendet erscheint folgendes:

PID Autotune finished
#define DEFAULT_Kp 11.11
#define DEFAULT_Ki 8.88
#define DEFAULT_Kd 111.11

> 4 Werte übernehmen

Jetzt schreiben wir einen neuen Code mit den neuen PID-Werten. 

M301 p11.11 i8.88 d111.11

Code-Legende:

M301 = Extruder Heiz Parameter
p = Verstärkung, Faktor für Soll-Istabweichung
i = Nachstellzeit, Angabe für zeitliche Integration der Soll-Istabweichung
d = Differential (Vorhaltezeit) = Angabe für Änderung der Stellgrösse bei Soll- Istabweichung. Stellgrösse ist abhängig von Änderungsgeschwindigkeit.

Mehr über PID-Regler erfahren.

Hast du den neuen Code geschrieben, füge diesen in die Kommandozeile ein, Drücke Enter.

Als nächstes Speichern wir mit M500 unsere Änderungen ab. Gib dazu den Code M500 in die Kommandozeile ein, Drücke wieder Enter.

M500

Überprüfe mit dem Code M503 die neuen Werte.

M503

Hotend PID-Kalibrierung ist jetzt Beendet, Glückwunsch! Weiter geht’s zum Druckbett.

Schritt 4: PID Tuning Druckbett

Um PID Tuning Druckbett durchzuführen, brauchen wir den slben Code wie bei PID Tuning Extruder, aber ändern E-0 zu E-1.  Schreiben wir unseren Code, oder kopiere diesen aus dem Beispiel. lies weiter.

M303 E-1 S60 C8

Code-Legende:

M303 = PID Tuning
E = Heiz-Zone
S = Temperatur

Ist Druckbett PID Tuning beendet erhalten wir die Meldung “PID Autotune finished”, mit unseren neuen Parametern. Mit diesen erstellen wir unseren nuen Code.

PID Autotune finished
#define DEFAULT_bedKp 11.11
#define DEFAULT_bedKi 8.88
#define DEFAULT_bedKd 111.11

Code-Legende:

M304 = Druckbett Heiz Parameter
p = Verstärkung, Faktor für Soll-Istabweichung
i = Nachstellzeit, Angabe für zeitliche Integration der Soll-Istabweichung
d = Differential (Vorhaltezeit) = Angabe für Änderung der Stellgrösse bei Soll- Istabweichung. Stellgrösse ist abhängig von Änderungsgeschwindigkeit.

Mehr über PID-Regler erfahren.

Neue Code mit aktuellen Parametern sieht jetzt wie folgt aus:

M304 p11.11 i8.88 d111.11

Speicher Parameter mit M503 ab. Überprüfe wieder mit M500 die neuen Parameter.

M500
M503

Druckbett PID Kalibrierung ist beendet. Dein kompletter 3D Drucker ist jetzt bereit für den Druck. Glückwunsch!

Werbung

PID Kalibrierung Wissen

Wikipedia zu PID Regler

Der PID-Regler (proportional-integral-derivative controller) besteht aus den Anteilen des P-Gliedes, des I-Gliedes und des D-Gliedes. Er kann sowohl aus der Parallelstruktur oder der Reihenstruktur definiert werden.

In dem Blockdiagramm sind die Reihenstruktur (Produktdarstellung) und die Parallelstruktur (Summendarstellung) der Übertragungsfunktionen des realen PID-Reglers dargestellt. Die Begriffe idealer und realer PID-Regler kennzeichnen, ob die durch den D-Anteil notwendige unvermeidliche Verzögerung (PT1-Glied) berücksichtigt ist.

Värkung KP, Vorhaltzeit TV und der Nachstellzeit TN entstammen der parallelen Reglerstruktur. Sie haben einen hohen Bekanntheitsgrad in der Anwendung empirischer Regler-Einstellungen bei Regelkreisen mit unbekannten Regelstrecken und geringen dynamischen Anforderungen.

Wichtige Links

Finde mehr Informationen im RepRap wiki.

Was bringt PID Tuning?

Mit PID Tuning stellst du eine gleichmässige Temperaturregelung von Extruder und Heizbett her. Somit kannst du deine Druckqualität steigern ohne zusätzliches Geld in die Hand zu nehmen.

Ab wann PID Kalibrierung druchführen?

  • Drucker Inbetriebnahme 
  • Extruder Hotend Wechsel
  • Heizbett Wechsel
  • Probleme mit Druckqualität wie zum Beispiel Schlieren
Werbung

Dir hat unser Beitrag gefallen? Gib uns einen Like o. Teile den Beitrag! Du hast Fragen o. es hat etwas gefehlt? Schreib uns einen Kommentar! Wir Freuen uns auf dich, bis zum nächsten mal!

Werbung

Guide: ABS Drucken

Guide: ABS Drucken

Guide: ABS Drucken

Einfach ABS Drucken ohne Druck zu Versauen oder Gesundheitliche Schäden davon zu tragen. Beim Drucken mit ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) ist nicht nur Warping das Problem. Auch Gesundheutsgefahren, die von den meisten Nutzern extrem Unterschätzt werden Spielen eine wichtige Rolle beim Drucken mit ABS. Lerne in diesem Guide nicht nur wie du den anspruchsvollen Kunststoff Druckst, sondern auch wie du dich vor Gesundheitlichen Schäden schützen kannst. Lies weiter.

Vorteile von ABS:

  • Stossbeständig
  • Temperaturbeständig von ca. -20°C – 80°C
  • Glatte Oberfläche
  • Nachbearbeitung mit Aceton lässt Layer Verschwinden
  • Lackierfähig

Nachteile

  • Zieht Feuchtigkeit
  • Setzt Gesundheitschädliche Dämpfe beim Verarbeiten frei
  • Neigt zu Warping durch hohe Material-Schrumpfung

> ABS Drucken

In vielen Diskussionen zu ABS Drucken liesst man über die bekannte Drucker Einhausung. Oft wird behauptet dass man diese nur für das Warping Problem benätigt, um der Zugluft entgegenzuwirken. Dies ist aber nicht der einzige Grund. Eine Einhausung sollte auch eine Absaugung mit Filter haben, um die Gefährlichen Dämpfe zu Filtern. Mehr dazu im Abschnitt «Gesundheitliche Gefahren durch ABS».  Lies weiter.

ABS Drucken Einstellungen

  • Extruder-Temperatur: 230°C-260°C
  • Bett-Temperatur: 80°C-130°C
  • Lüfter/ Kühlung: erste 4 Schichten ausgeschaltet lassen, restliche Layer maximal mit 10%-20% Kühlung

ABS Drucken Tipps

PrusaSlicer liefert Beispiel Druck Profile für ABS. Lade dir den PrusaSlicer kostenlos herunter, starte direkt mit deinem ABS Druck.

Werbung

> Gesundheitliche Gefahren durch ABS

Am wenigsten wird auf die Gesundheitlichen Gefahren von ABS eingegangen, bei fast allen Videos und Beiträgen werden diese nicht einmal erwähnt. Klar, die Menge macht das Gift. So heisst es zumindest immer. Aber bei ABS Spielen noch andere Gefahren eine Rolle, die du beim ABS Drucken nicht ausser acht lassen solltest. Wir haben verschiedene Materialien während dem 3D Druck mit einem Luftqualitätsmonitor getestet. Hier sind die Ergebnisse:

FDM Filamente Luftqualität

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

Erklörung Partikelgrössen PM10 und PM2.5

PM10 = 10µm gross oder grösser

PM2.5 = 2.5 µm kleiner oder grösser

WICHTIG! Es wird für möglich gehalten, dass PM2.5 Partikel die Blut-Hirn-Schranke durchdringen und ausserdem biologisch und mechanische Filtersysteme umgehen können.

Achte demzufolge auf eine ausreichende Belüftung wenn du keine Einhausung hast, oder Besorge dir eine Einhausung. Baue diese selbst oder Umhausung für 3D Drucker kaufen kannst du zum Beispiel bei https://www.tukkari.de/ . Von Zelten Rate ich dir ab, weil diese keine Lüfter und Filtermöglichkeit mit sich bringen.

> ABS Filament kaufen

Beim Kauf von ABS Filament gibt es nicht so viel auf dass du achten musst. In der Regel besteht ABS Filament aus:

5–30 % Butadien, 15–35 % Acrylnitril , 40–60 % Styrol

Je nachdem wie viel Anteil von den jeweiligen Materialien vorhanden ist, lässt sich ABS besser oder schlechter Drucken. Hier Kaufbeispiele:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

ABS Drucker mit Einhausung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

Du weisst jetzt auf was du beim ABS Drucken achten musst. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Dir hat unser Beitrag gefallen? Gib uns einen Like o. Teile den Beitrag! Du hast Fragen o. es hat etwas gefehlt? Schreib uns einen Kommentar! Wir Freuen uns auf dich, bis zum nächsten mal!

Werbung
Jetzt Extruder Kalibrieren – E-Step Rechner inklusive

Jetzt Extruder Kalibrieren – E-Step Rechner inklusive

Jetzt Extruder Kalibrieren – E-Step Rechner inklusive

Extruder Kalibrieren Tutorial + E-Step Rechner. Eleminiere Druckfehler wie Über-Extrusion, Unter-Extrusion, ungenaue Druckmasse, Warping, unsaubere Druck-Oberfläche. Lerne wie du mit verschiedenen Drucker Programmen deinen Drucker zur Höchstform bringst durch Extruder Kalibrierung. Lies weiter.

> E-Steps Rechner

Berechne einfach mit dem E-Step Rechner neue E-Steps für deinen Extruder. Folge dem E-Step Kalibrieren Tutorial.

Werbung

> Extruder Kalibrieren Tutorial

Was ist E-Step Kalibrierung?

Mit E-Steps Kalibrierung legen wir fest, wie viele Schritte der Extruder Motor benötigt, um eine bestimmte Menge an Material zu fördern.

Welche Programme können für dei Extruder Kalibrierung verwendet werden?

Ermittelte E-Steps können nicht in jedem Slicer an den Drucker übertragen werden. Um die E-Steps nachhaltig im Drucker abzuspeichern, benötigst du Zugriff auf deine 3D Drucker Firmware. Du kannst zwar auch in einem Gcode Script im Slicer einfügen, verwendest du aber verschiedene Slicer, muss dieser Wert immer wieder von Hand eingetragen werden. Mit unserer Extruder Kalibrieren Methode, muss du nur 1x deinen E-Wert ändern. Mit folgenden Extruder Kalibrieren Tools kannst du auf die Firmware deines Drucker’s zugreifen um dem E-Wert zu ändern, und im EEPROm abzuspeichern:

Pronterface

Octoprint

Simplify3D

In jedem Fall musst du den Drucker mit USB oder einem Druckerkabel Verbinden.

Welche Codes braucht man zum Extruder Kalibrieren?

;aktuelle E-Steps abfragen
M503
;geänderte E-Steps abspeichern
M500

> Extruder E-Steps Kalibrieren Schritt für Schritt Anleitung

> Schritt 1 Extruder Füllen

  • Fütter deinen Extruder mit Filament ohne zu extrudieren.

> Schritt 2 Filament Markieren

  • Filament Markieren vom Extruder aus 120mm mit einem Strich.

> Schritt 3 Aufheizen

  • Heize deinen Extruder auf.

> Schritt 4 Filament Extrudieren

  • Gehe in dein Drucker Menü, wähle Achse E an. Extrudiere von Hand 100mm, oder sende den Befehl:
G1 E100 F100

> Schritt 5 Extrusionslänge Messen

Beispiele:

Über-Extrusion: bedeutet, du hast weniger als 20mm gemessen.

Unter-Extrusion: Mehr als 20mm werden gemessen.

Notiere dir diesen Wert, oder gib diesen in den E-Steps Rechner unter “ausgelessener E-Wert ein” ein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Amazon Angebote zu laden.

Inhalt laden

> Schritt 6 Aktuellen E-Wert auslesen

Geh in deine programm Oberfläche, Verbinde deinen Drucker, wir nehmen Pronterface.

Geb den Befehl M503 ein

Suche die Zeile M92, sieht zum Beispiel so aus:

M92 X100.00 Y100.00 Z400.00 E280.00

In dieser Zeile findest du den Wert: E

Notiere dir diesen Wert, oder gib ihn, wie in Schritt 5 in den E-Step Rechner ein.

> Schritt 7 Neuen E-Wert Berechnen

Klicke in die Command Zeile deines Programm’s. Geb folgenden Code ein:

Achtung, Wichtig! Beim eingeben in die Command Zeile, verwenden wir keine Kommas, ausschliesslich Punkte werden verwendet.

Nimm dir neuen Wert aus dem Extruder E-Step Rechner, dort wird dir der korrekte Wert angezeigt.

Wenn du selber Rechnen willst, Verwende diese Formeln:

    • 120 – (gemessener Wert) = (extrudierte Länge)
    • (ausgelessener E-Wert) x 100  = (benötigte Schritte)
    • (benötigte Schritte) / (extrudierte Länge) = (neuer Schritt Wert)

M92 E(dein neuer).(E-Wert)

Drücke Enter

Geb nun zum abspeichern:

M500

Um sicherzugehen dass dein Wert übernommen wurde, sende noch einmal

M503

Überprüfe nun deine Extrusion. Sollte diese noch nicht perfekt sein, Wiederhole die Schritte. Extruder Kalibrieren abgeschlossen, Glückwunsch!

Dir hat unser Beitrag gefallen? Gib uns einen Like o. Teile den Beitrag! Du hast Fragen o. es hat etwas gefehlt? Schreib uns einen Kommentar! Wir Freuen uns auf dich, bis zum nächsten mal!

Werbung

Pin It on Pinterest